Capstone Unit

Capstone Unit: operatives Controlling – Denken in Zusammenhängen

€ 117,60 inkl. USt.

Der Onlinezugang bleibt für vier Monate ab dem ersten Login freigeschalten.

In diesem Seminar wird ein detaillierter und ganzheitlicher Überblick über die einzelnen Elemente des operativen Controllings und über die zentralen Zusammenhänge im operativen Controlling vermittelt.

Produktbeschreibung

Capstone Unit: operatives Controlling – Denken in Zusammenhängen

Produktnummer: 115

Workload reines E-Learning in Stunden: bis 100

Learning Outcomes

In diesem Seminar wird ein detaillierter und ganzheitlicher Überblick über die einzelnen Elemente des operativen Controllings und über die zentralen Zusammenhänge im operativen Controlling vermittelt.

Kenntnisse (Wissen)

  • Basierend auf den Inhalten des operativen Controllings werden nun die komplexen Zusammenhänge zwischen:
    • Plan Gewinn- und Verlustrechnung
    • Plan Cashflow Statement
    • Plan Bilanz
    • Kostenartenrechnung
    • Kostenstellenrechnung
    • Kostenträgerrechnung
    • Wichtigsten Kennzahlen aus der Bilanzanalyse auf Basis einer komplexen Case Study in MS Excel
    • erklärt und intensiv analysiert sowie interpretiert

Fertigkeiten (Können)

  • Detaillierten und ganzheitlichen Überblick über die einzelnen Elemente des operativen Controllings geben können
  • Die zentralen Zusammenhänge im operativen Controlling verstehen können
  • Zur Anwendung des gelernten Wissens wird eine komplexe Case Study, die ein Dienstleistungsunternehmen abbildet, herangezogen. Aufgrund der komplexen Verknüpfungen können Sensitivitätsanalysen durchgeführt werden, welche die Ableitung von Handlungsempfehlungen zur Optimierung des Unternehmens zulassen
  • Durch die Case Study soll gewährleistet werden, dass der theoretische Input praxisrelevant umgesetzt werden kann und dass die Teilnehmer in der Lage sind, Änderungen bzw. Optimierungen hinsichtlich

a) Leistungsbudget
b) Cash-Flow-Statement
c) Bilanz
d) ROI
e) BEP
f) KOA-Rechnung
g) KST-Rechnung
h) KTR-Rechnung
i) weiterer Bilanzkennzahlen

beurteilen zu können.

Lehrinhalte

  • Zusammenhänge im Bereich operativen Controlling herstellen können:
    • Planung & Budgetierung
    • Kostenrechnung
    • Operative Kennzahlen
  • Sensitivitätsanalysen (Was-Wäre-Wenn-Analysen) durchführen und Handlungsempfehlungen ableiten

Grundliteratur deutsch

  • Schermann/K. Volcic/M. Heger: Businessplan professionell. Linde Verlag, Wien 2011.

Grundliteratur englisch

  • Wyatt: The Financial Times Essential Guide to Budgeting and Forecasting: How to Deliver Accurate Numbers (The FT Guides). Financial Times Press, 2012.
  • Weber/U. Schäffer: Introduction to Controlling. Schäffer-Poeschel, 2008.

Literaturempfehlung

  • Mussnig/G. Giermaier/M. Bleyer/A. Rausch: Controlling für Führungskräfte: Analysieren – Bewerten – Entscheiden. 3. Überarbeitete Auflage, Linde Verlag, 2014.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Capstone Unit: operatives Controlling – Denken in Zusammenhängen”